Über mich

Annette Bröcker

iPad 073 remove redeye

In Ochtrup im Münsterland wurde ich 1948 geboren. Schon in früher Jugend zeigte sich meine Kreativität in künstlerischen Arbeiten. Besondere Aufmerksamkeit galt meinem Onkel, der als freischaffender Künstler in meinem Elternhaus lebte und wirkte.

Im Jahre 1982 zog ich mit meiner Familie – ich bin verheiratet, habe drei erwachsene Kinder sowie acht Enkelkinder – von Münster nach Meckenheim bei Bonn.

Seit der Zeit beschäftige ich mich intensiv mit der Malerei. Beginnend mit der Seidenmalerei bei Frau Ernst nahm ich an zwei Gemeinschaftsausstellungen teil. Anschließend erlernte ich die Kreidetechnik. Es folgte die Buchbindekunst, mit deren Hilfe ich die Seidenmalerei zur Gestaltung von Buchdeckeln anwenden konnte. Zwischendurch habe ich mir die Kunst der Kalligraphie angeeignet. Mehrere Jahre übte ich mich in der Aquarelltechnik bei Lieselotte Vogel-Steinbach, mit der ich einige Malreisen unternahm. Auf Empfehlung von Frau Ernst bekam ich 1999 von Margret Wlotzke das Angebot, an ihrer Ateliergemeinschaft im Kloster Schweinheim (Euskirchen) teilzunehmen und die Malerei in der Acryltechnik zu erlernen. Seit dieser Zeit bis im Jahre 2015 war ich Mitglied der Ateliergemeinschaft im Kloster Schweinheim.

Meine erste eigene Ausstellung folgte im Jahre 2002 in den Räumlichkeiten des Schloss Restaurant und Clubhaus „Graf Belderbusch“ in Swisttal-Miel. Nach einem halben Jahr ging die Ausstellung Ende Juni mit großem Erfolg zu Ende. 

Ende August 2003 nahm ich erstmals an einem Seminar der Europäischen Kunstakademie in Trier teil. Leiter des Seminars war der renommierte und international anerkannte Künstler Joe Allen.

Vom 17. bis 19. Oktober 2003 folgte eine erste sehr erfolgreiche Gemeinschaftsausstellung m Herrenhaus der Burg Altendorf.

Im Sommer 2004, 2005, 2006 und 2007 absolvierte ich weitere Seminare an der Europäischen Kunstakademie in Trier ebenfalls unter der Leitung von Joe Allen sowie einen Kurs an der Akademie Altenahr.

Vom 13. bis 15. Oktober 2006 stellte siich meine neuesten Bilder im Haus der Fam. Dr. Ruge in Bonn aus. Im Oktober 2008 folgte die zweite Gemenschaftsausstellung im Herrenhaus der Burg Altendorf.

Im Sommer 2009 belegte ich ein Seminar über Collagen bei Wolfgang Sykownik an der Europäischen Kunstakademie in Trier sowie 2011 ein Seminar in der Akademie Altenahr bei Kirsten Graf.

Es folgten 2010 eine Gemeinschaftsausstellung der Ateliergemeinschaft und 2010 – 2011 weitere Ausstellungen in einer Arztpraxis.

Vom 18. bis 20 Oktober 2013 stellte ich unter dem Thema „Farbenfestival“ im Herrenhaus der Burg Altendorf aus.

Seit 2014 bin ich Mitglied des KUNSTFORUM`99 in Rheinbach. Bei der von diesem Forum initierten Kunstmeile Rheinbach stellte ich im Tee- und Feinkostkontor Rheinbach aus und beteiligte mich an der Gemeinschaftsausstellung in der Stadthalle Rheinbach.

2017, 2018 und 2019 war ich an drei Ausstellungen Meckenheimer Künstler im neuen Rathaus beteiligt.

Im August 2018 stellte ich zusammen mit der Bildhauerin Martha Barduhn auf dem Hof von Dieter Linden in Meckenheim unter dem Thema „Kunst im Lindenhof“ aus.

Ausstellungen:

2002: Schloss Restaurant und Clubhaus „Graf Belderbusch“ in Swisttal-Miel

2003: Herrenhaus der Burg Altendorf

2003/2004: Volksbank Wachtberg in Wachtberg-Pech

2006: Casino der Offiziersheimgesellschaft Köln-Wahn

        Gemeinschaftsausstellung im Atelier Kloster Schweinheim

2006/2007: Praxis Dr. Odenthal in Meckenheim

                 Hörgeräteakustik Zbikowski in Meckenheim

2008: Herrenhaus der Burg Altendorf

2010: „Gärten“ Gemeinschaftsaustellung der Malgruppen des Ateliers Kloster Schweinheim (Euskirchen)

2010/2011: Praxis Dr. Illien in Meckenheim

2013: Herrenhaus der Burg Altendorf

2014: Tee- und Feinkostkontor Rheinbach im Rahmen der Kunstmeile Rheinbach

2014: „Zeitsprung“ Werkschau des KUNSTFORUM´99 in der Stadthalle Rheinbach

2017: „Schlussstein“ Ausstellung zur Eröffnung des neuen Rathauses in Meckenheim

2018: „Narrenfreiheit“ Ausstellung zur 159 Jahrfeier der Stadtsoldaten im Rathaus Meckenheim

2018: „Kunst im Lindenhof“ Ausstellung zusammen mit der Bildhauerin Martha Barduhn im Lindenhof Meckenheim

2019: „Landschaft“ Gemeinschaftsausstellung des Kunstforum`99 im Amtsgericht Rheinbach

2019: „Heimat“ Ausstellung im Rathaus in Meckenheim

(Näheres zu den aktuellen und geplanten Ausstellungen siehe unter AKTUELLES). 

Kontakt zur Künstlerin siehe hier!

Zurück zur Startseite